5 Tage Klassenlager Ruessdilihütte

Am Montag Morgen des 15.06.2015 starten wir zu Zweit mit unseren fünf Lamas Richtung Alpeli. Dort treffen wir auf  die 2.- 4. Klasse der Primarschule Hätzingen-Luchsingen-Diesbach. Mit 16 Kindern und zwei weiteren Begleitpersonen setzen wir unsere Wanderung fort. Bei nassem, kühlen Wetter geht es nun durch den Wald, und über Kuhweiden wo wir die neugierigen Kühe gemeinsam auf Distanz halten. Nach insgesammt sieben Stunden haben wir die Ruessdilihütte erreicht. Vor der Hütte zeunen wir die Lamas ein und richten uns in der Hütte ein. In den nächsten drei Tagen haben die Kinder die Möglichkeit die Tiere und ihre Eigenheiten besser kennen zu lernen. Sie beobachten sie von der Hütte aus. Führen sie bei Wanderungen übers Wiggboden via Diestalstafel. Durchlaufen einen selbsterrichteten Hüttenhindernisparcours. Halftern und füttern die Tiere mit ein paar Karottenstückchen. Und plötzlich lauschen die Lamas wundersam vertrauten Klängen Südamerikas. Die 16 Kinder üben fleissig auf ihren selbstgebastelten Panflöten neue Melodien.

Ja und schon wieder ist eine schöne, ereignisreiche Woche vorüber und wir begeben uns auf den Heimweg.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Roland Schiltknecht der uns die Teilnahme am Klassenlager ermöglicht hat. Und wer weiss, vielleicht sind wir nächstes Jahr auch wieder dabei.