5 Tage im Tipi Lager mit Lamas und Ziegen

Es ist Montagmorgen 21.07.2014, wir starten das Sommerlager mit Packziegen und Lamas unter Regen, am Bahnhof von Luchsingen. Werni begrüsst alle Kinder und deren Eltern, nach einer kurzen Vorstellung verladen wir das Gepäck auf den Anhänger. Anschliessend machen wir uns auf den Weg nach Betschwanden zu unserm Tipi Lager. Nach einer kurzen Wanderung erreichen wir mit den Tieren zusammen das Camp. Die Küchenmannschaft unter der Leitung von Barbara machte sich sogleich an die Arbeit damit alle hungrigen Bäuche rechtzeitig zu essen bekommen. Der Regen begleitet uns die ganze Woche, doch ab und zu kommt auch die Sonne durch und somit ist am Ende der Woche der Regen schon wieder vergessen.

Es gibt für jeden etwas im Lager, basteln mit Gips, Kräutersalben selber machen, Feuer machen, einen Kühlschrank bauen, mit den Tieren auf Wanderschaft gehen, einen Pool im Bachbett bauen oder ganz einfach Spielen. Die ganze Woche ist sehr abwechslungsreich und spannend das fünf Tage nicht lange genug sein können. Aber auch dieses Lager ist bereits vorbei, nach tollen Erlebnissen und viel Spass sagen wir bis bald und ein grosses Dankeschön für die tollen Tage. (Werni Bleisch)